netzwerk n

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz nach Art. 13 DSGVO

Inhalt

Wer wir sind

Diese Webseite wird betrieben vom netzwerk n e.V (Malplaquetstraße 28, 13347 Berlin, c/o Jana Holz). Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Lilly Gothe (lilly.gothe@netzwerk-n.org, +49 (0) 157 72018220). Unsere Web-Addresse ist https://netzwerk-n.org.

Je nachdem, welche Funktionen unserer Webseite du in Anspruch nimmst, verarbeiten wir verschiedene Daten auf verschiedene Weise.

Wenn du diese Webseite besuchst

Wir speichern wir keine Daten über dich, wenn du diese Webseite besuchst. Wir sammeln keine Analytics-Daten und setzen keine Cookies zu diesem Zweck.

Wenn du mit uns Kontakt aufnimmst

Welche Daten wir verarbeiten

Wenn du ein Kontaktformular auf unserer Webseite benutzt, verarbeiten wir deinen Namen, Email-Adresse, Nachricht, und alle weiteren Formularfelder, sofern du diese ausgefüllt hast.

Wenn du uns eine Nachricht direkt per Email schickst, speichern wir deine Nachricht mit den damit übermittelten Absenderdaten (Name, E-Mail-Adresse weitere von deinem Email-Programm und den übermittelnden Servern hinzugefügte Informationen).

Mit wem wir diese Daten teilen

Für den Empfang, die Speicherung und den Versand von E-Mails nutzen wir einen Email-Anbieter. Wenn du uns eine Email schickst, werden deine Daten an unseren Email-Anbieter übertragen (gemäß §28 DSGVO).

Warum wir diese Daten verarbeiten

Wir haben ein berechtigtes Interesse, deine Nachricht zu beantworten und auch auf eventuelle Folgefragen zu reagieren. (§6 Abs. 1a DSGVO).

Wie lange wir diese Daten speichern

Wir löschen die mit deiner Nachricht erhobenen Daten spätestens zwölf Monate nach der letzten mit dir geführten Kommunikation zu deinem Anliegen, mit der folgenden Ausnahme:

Wenn du uns uns eine rechtlich relevante Erklärung zu einem Vertragsverhältnis übermitteln (z.B. einen Widerruf oder eine Reklamation), löschen wir die mit Ihrer Erklärung zusammenhängenden Daten, sobald alle wechselseitigen Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis endgültig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Wenn du über unsere Webseite eine Vereinsmitgliedschaft beantragst

Welche Daten wir verarbeiten

Wenn du über unsere Webseite eine Vereinsmitgliedschaft beantragst, verarbeiten wir deinen Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, deine Bezahldaten ggf. mit der Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates, und den Inhalt aller weiteren Formularfelder, sofern du diese Informationen angegeben hast.

Warum wir diese Daten verarbeiten

Wir haben ein berechtigstes Interesse, diese Daten zur ordnungsgemäßen (Vereinsmitgliedschafts-)Vertragserfüllung, insbesondere die Rechnungsstellung, die Verbuchung von Zahlungen und die Bearbeitung von Reklamationen zu verarbeiten. (§6 Abs. 1a DSGVO)

Für einen Vertragsschluss zwischen dir und uns ist es erforderlich, dass wir deinen Namen, die Rechnungsadresse und deine E-Mail-Adresse erhalten. Die Erforderlichkeit der Bereitstellung dieser Daten ergibt sich aus gesetzlichen Vorschriften (etwa §312i Abs. 1 Ziffer 3 BGB, § 14 Abs. 4 UStG).

Wie lange wir dese Daten speichern

Wir halten diese Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis mit Ihnen vollständig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, denen wir unterliegen.

Zum Vertragsschluss verzichten wir auf automatisierte Entscheidungsfindungen und auf Profiling.

Wenn du unseren Newsletter abonnierst

Welche Daten wir verarbeiten

Wenn du unseren Newsletter abonnierst, speichern wir deine Email-Adresse und deine IP-Adresse zum Zeitpunkt der Anmeldung.

Warum wir diese Daten verarbeiten

Wir müssen deine Email-Adresse und IP verarbeiten, um den Newsletter an dich ausliefern zu können (§6 Abs. 1a DSGVO).

Mit wem wir deine Daten teilen

Wir verschicken unseren Email-Newsletter mithilfe von Mailchimp, einem Angebot von Intuit. Wenn du unseren Newsletter abonnierst, übertragen wir deine Daten an Mailchimp (gemäß §28 DSGVO). Weitere Informationen findest du in den Datenschutzhinweisen von Intuit.

Wenn du diese Webseite bearbeitest

Welche Daten wir verarbeiten

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Warum wir diese Daten verarbeiten

Wir müssen diese Daten verarbeiten, um die Operation unseres Content-Management-Systems zu gewährleisten. (§6 Abs. 1a DSGVO)

Wie lange wir diese Daten speichern

Wir speichern diese Daten, solange du einen Account auf unserer Webseite hast.

Mit wem wir diese Daten teilen

Du kannst deine persönlichen Informationen jederzeit einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern. Wenn du eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird deine IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Welche Rechte du an diesen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge Formulare, etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt aufzeichnen.

Weil wir das nicht verhinden können, laden wir eingebettete Inhalte nur mit deiner ausdrücklichen Zustimmung. Wir speichern deine Entscheidung nicht.