Anmeldung freigeschaltet

5 vor 12 war gestern – Klimaneutralität und transformative Bildung an Hochschulen jetzt!

Das Dialogforum vom 24. bis 26.September 2020 in Berlin und Tübingen

Wann: 24. – 26.September 2020
Wo: Berlin und Tübingen (genaue Orte werden noch bekannt gegeben)
Was: Wir informieren uns zu und aktivieren im Rahmen von zwei Case Studies die drei großen Hebel nachhaltiger Hochschultransformation: Hochschulgovernance, Landeshochschulgesetze und Hochschulfinanzierungsverträge
Wie: Als Hybrid-Format mit digitalen Inputs und Podiumsdiskussionen und analogen Arbeitsgruppenphasen in Berlin und Tübingen
Kosten: 5 bis 25 € solidarischer Teilnahmebetrag; Fahrtkosten werden bis 60 € vom netzwerk n e.V. übernommen
Anmeldeschluss: 31.Juli 2020
_____________________________________________________________________________

Viele Studierende haben bereits große Steine ins Rollen gebracht und dazu beigetragen, dass ihre Hochschulen in Lehre, Forschung, Governance, Betrieb und Transfer nachhaltiger werden: Green Offices wurden gegründet, vegane Mensaangebote geschaffen, Lectures for Future organisiert und bald werden landesweite Erstsemester-Projekttage zu Verantwortung in der Wissenschaft durchgeführt…

Und doch drehen sich die Räder viel zu langsam im Kontrast zur Dringlichkeit der Transformation! Das wollen wir ändern! Wir wollen endlich umsetzen, was die Students for Future Aktivist*innen fordern! Klimaneutralität und transformative Bildung an Hochschulen jetzt!

Während dem Dialogforum widmen wir uns den drei großen Hebeln nachhaltiger Hochschultransformation – Hochschulgovernance, Landeshochschulgesetze und Hochschulfinanzierungsverträge. Denn hier ist studentische Mitsprache mehr als angesagt!