Der netzwerk n e.V. und WECHANGE suchen

eine*n Mitarbeiter*in zur übergreifenden administrativen Projektkoordination/ Sachbearbeitung

für bis zu 28 Std. pro Woche ab sofort/ spätestens zum 01.08.2020

(zunächst befristet bis 30.09.2021, Verlängerung wird angestrebt)

Du trägst zusammen mit den Projektkoordinator*innen von WECHANGE & netzwerk n die gemeinsame Verantwortung für die täglichen administrativen Geschäfte in enger Abstimmung mit dem Vorstands- bzw. Genossenschaftsmitgliedern sowie den Mitarbeitenden der jeweiligen Projekte.

Arbeitsbeginn: spätestens der 01.08.2020; Arbeitsende zunächst befristet bis zum 30.09.2021 mit Aussicht auf Verlängerung/ Entfristung.

Arbeitsort ist in Berlin – Tempelhof (Gelände des Berliner Union Film Ateliers am Tempelhofer Feld) im gemeinsamen Co-Working Space Thinkfarm.

Werde Teil von WECHANGE & netzwerk n und sende uns dazu Deine aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto) und konkreter Gehaltsvorstellung in einem pdf-Dokument (max. 4 MB). Referenzen fordern wir nach Bedarf an.

Bitte sende Deine Bewerbung an netzwerk-n@wechange.de bis einschließlich 23.06.2020 – 18:00 Uhr

Du erhältst eine kurze Eingangsbestätigung von uns und wir melden uns bis zum 24.06.2020, ob Du zum Bewerbungsgespräch eingeladen wirst.

Die Bewerbungsgespräche finden am 26. Juni 2020 digital statt. Halte Dir diese Tage daher bitte frei.

Hinweis: Es wird darum gebeten, in der Bewerbung Angaben zur sozialen Lage zu machen. Wir freuen uns über Bewerbungen insbesondere von Menschen mit Migrationsgeschichte und Be_hinderung sowie von FLINT*-Personen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dein netzwerk n & WECHANGE


 

Über netzwerk n e.V.

Der netzwerk n e.V. ist ein Zusammenschluss von studentischen Nachhaltigkeitsinitiativen in Deutschland und bündelt vielfältige Erfahrungen in der Initiierung und Begleitung von Veränderungsprozessen zu mehr Nachhaltigkeit in Lehre, Forschung, Betrieb und Governance an Hochschulen sowie Transfer in die Gesellschaft. Ziel ist das Empowerment und die strategische Weiterentwicklung von lokalen studentischen Nachhaltigkeitsinitiativen, um diesen auch lokal mehr Schlagkraft für den Transformationsprozess an Hochschulen zu verleihen.

Weitere Informationen über das netzwerk n findest Du unter: netzwerk-n.org.

Über WECHANGE

WECHANGE ist eine Genossenschaft von Visionären, Entwicklern und vielen Freiwilligen mit einem klaren Ziel: den gesellschaftlichen Wandel hin zu einer sozialeren, nachhaltigeren und ökologischeren Welt aktiv voranzubringen. Mit der Online-Plattform www.wechange.de befähigen wir Menschen, Initiativen und Organisationen, effektiv zusammenzuarbeiten, ohne dabei auf proprietäre Software mit fragwürdigen Datenschutzbestimmungen angewiesen zu sein. Als ethisch korrekte Alternative zu verbreiteten Tools wie Asana, Google-Docs, Dropbox, doodle, etc. vereint wechange.de die wichtigsten Funktionen an einem Ort, bei maximalem Datenschutz. Das Projekt setzt sich konkret mit der Vernetzung und Digitalisierung von zivilgesellschaftlichen Akteuren auseinander und fördert unterschiedliche Akteure aus dem Osteuropa-Bereich in dieser Hinsicht.

Weitere Informationen über WECHANGE findest Du unter: www.wechange.de.

WECHANGE und netzwerk n sind Teil des selbstorganisierten Coworking-Spaces Thinkfarm. Hier begegnen sich Menschen aus den unterschiedlichsten Disziplinen, um den gesellschaftlichen Wandel zu gestalten. Aufgrund der Selbstorganisation werden neben der reinen Kerntätigkeit auch kleinere begleitende Tätigkeiten anfallen, um unsere interne Büro-Organisation und den Betrieb des Coworking-Spaces gemeinschaftlich zu unterstützen.

Eine Antwort hinterlassen