methodensammlung n

methodische Hilfestellung zur Durchführung von Workshops

Es ist soweit, unsere frisch überarbeitete und aktualisierte methodensammlung n ist online! Die vorliegende Sammlung dient in erster Linie den Wandercoaches als methodische Hilfestellung zur Durchführung der Wandercoaching-Workshops. Doch auch wenn du noch kein Wandercoach bist, laden wir dich herzlich dazu ein, die Methoden in deinen Kontexten auszuprobieren.

In den nächsten Monaten wird die Methodensammlung um viele Methoden erweitert. Falls ihr Methoden kennt, von denen ihr euch wünscht, dass sie in die methodensammlung n aufgenommen werden, meldet euch bei Sarah .

 

Die Methodenübersicht gliedert sich in folgende Teile:

  • Energizer/ Warm – Ups zum Kennenlernen und zur Auflockerung für Zwischendurch sowie zum Ankommen in der Gruppe
  • Methoden zu den einzelnen Modulen des Wandercoachings
  • Feedbackmethoden für den Abschluss eines Coachings
  • Verweis auf andere Methodensammlungen

 

Die aktuelle Version umfasst einen Teil der Methoden, die von den Wandercoaches genutzt werden. Nach der Überarbeitung im Frühjahr 2018 wird dir hier die komplette methodensammlung n zur Verfügung stehen.

Die Mediathek ist Teil des Projektes „Zukunftsfähige Hochschulen gestalten“, mit welchem wir studentisches Engagement für Hochschulen in nachhaltiger Entwicklung umfangreich unterstützen und fördern können. Nach einem ersten, erfolgreichen Pilotjahr geht es nun weiter – mit einem weiterentwickelten, noch besseren Konzept, viele Erfahrungen und einer intensiveren Betreuung der teilnehmenden Gruppen. Durchgeführt wird dieses Projekt vom netzwerk n e.V., und koordiniert von Verena Salomon, Johannes Geibel, Jana Holz, Jannis Eicker, Michael Flohr und Lisa Weinhold. Finanziell gefördert wird dieses Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).